Vom 20. Februar 2020

SpotAn Sindbad Folge6 Zelt h550px

Foto vom Bühnenbildmodell: Ein Zelt auf der Bühne?

Hassan ist mittlerweile in einem Beduinenzelt gelandet. Beduinen wohnen nicht in festen Häusern sondern ziehen als Nomaden durch die Wüsten und Steppen der Arabischen Halbinsel. Sie züchten Dromedare, Schafe und Ziegen, für die sie an den Rändern der Wüste Weideplätze suchen und leben in Zelten. Beduinen sind berühmt für ihre Gastfreundschaft, wodurch sie sich heute bei Globetrottern einen bescheidenen Tourismus aufgebaut haben. Der Beduine Aladdin, sein Gastgeber, hat noch Wasser, denn er besitzt einen über 500 Meter tiefen Brunnen. Als Scheherazade und Sindbad bei ihm eintreffen, gibt er ihnen zu trinken. Und er hat noch etwas, was Hassan, Sindbad und Scheherazade gut brauchen können: Eine zweite Wunderlampe! Die drei ziehen weiter.