Vom 07. März 2019

SpotAn Schatz 5 Gegenspieler h550pxKatharina, Leopold, Angelika, Anna, Peter und Paula sind schon eine ganze Weile auf dem Dachboden und sie sind mitten drin in der Geschichte. Aber irgendwas hat sich verändert. Was ist geschehen?
Jetzt wird es spannend. Denn jetzt wird es gefährlich. Spannung entsteht dadurch, dass nicht immer alles glatt läuft. Hindernisse tauchen auf, Ereignisse, die sich einem in den Weg stellen. Oder Gegenspieler, die nichts Gutes im Sinn haben.
Auch Kinder lieben Spannung, denn nun ist Improvisationstalent gefordert und gute Einfälle, damit die Helden einer brenzligen Situation entkommen. Und wenn Ihr genau hinschaut, werdet Ihr leicht merken, wer die Helden in unserem Stück sind.

Foto: Simon Geißler, Emilia Fezzuoglio und Fritz Haiber; Nicht auf dem Bild: Marie Heinz, Michael Ziegelmeyer und Markus Kleefeld


Termine & Vorverkauf für "Der verstaubte Schatz"
Aufführungen sind am 17., 23., 24. und 30. März. Beginn ist jeweils um 15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Einlass ab 14.30 Uhr. Der Kartenvorverkauf im "Bücherwurm" hat bereits begonnen.
Die Gutscheine aus der Weihnachtsaktion bitten wir bis spätestens 09. März im "Bücherwurm" gegen Eintrittskarten zu tauschen.

Mehr Infos zum Stück: "Der verstaube Schatz"