Vom 15. Februar 2018

SpotAn Rumpel 7 DienerWachen h550pxDie Wachen sind diejenigen, die abends das Stroh herbei schaffen, das über Nacht zu Gold wird.
Ist der Gedanke da nicht naheliegend, dass die Beiden mit versteckter Kamera mal beobachten wollen, was da abgeht? Unser Wächter Daniel sagt dazu: Klar reizt uns das und mich besonders. Ich habe mir vorgenommen, die Kamera so zu positionieren, dass sie nicht bemerkt wird, ich sie aber auch leicht wieder entfernen kann. Dann schaue ich mir an, was sie aufgenommen hat und mache das einfach nach. Dann kann ich selber Stroh zu Gold spinnen und werde reich! Wow!

Die Dienerinnen öffnen den Damen die Tür zum Saal und lassen sie eintreten. Eine Schnalle nach der anderen defiliert vorbei. Eifersucht auf den Prinzen? Niemals. Hanna Osenberg sagt: „Wir lieben unseren Job und genießen es, bei Hofe zu sein“. Und ihre Kollegin Anna ergänzt selbstbewusst: „Wir halten den ganzen Laden zusammen“.

Foto: Anna Bilgenroth, Werner Kuhl, Daniel Wiesler, Hanna Osenberg