Wenn Sie die Schwelle des Gemeindehauses überschritten haben, so möchten wir Sie gern entführen. Mitnehmen in den Zauber unseres aktuellen Stücks, von Anfang an und mit
allen Sinnen. Sie sollen eintauchen in eine andere Welt. Das beginnt bei der Dekoration im Foyer. 

Seit Jahren sorgen Veronika und Kerstin Hamsen mit ihrer Phantasie und ihren geschickten Händen für eine ganzheitliche Atmosphäre.  Bereits die Trennung von Besucherraum und backstage ist eine Sache für sich. Spielen wir ein Piratenstück, so dient dazu beispielsweise ein großes Fischernetz, kommt ein Gespensterstück auf die Bühne, so ist es ein schwarzer Stoff mit vielen Spinnweben.  Viele andere Kleinigkeiten schaffen Stimmung und Ambiente und darauf kommt es an.