Vom 24. August 2014
Seit voriger Woche ist es amtlich: Unser nächstes Stück heißt „Jim Knopf und die Wilde 13“. Sage und schreibe 47 Theaterkistler trafen sich in der Gärtnerklause und haben bis auf wenige Enthaltung mit ihrer Stimme die Wahl der Regie unterstützt.

Aufgrund der überaus vielen spielwilligen Schauspieler sei die Stückeauswahl schwierig gewesen, berichtete der Bühnenausschussvorsitzende Klaus Spohrer. Darum habe es nur wenig Auswahl gegeben und letztendlich nur ein Stück. Regisseurin Petra Frankrone hat 25 Sprechrollen besetzt,  da aber 31 Interessenten vorhanden waren, werden einige Rollen doppelt besetzt. Auch Helfer für Kostüm, Bühnenbau, Requisite und anderes sind in genügender Zahl vorhanden. Alle sind hoch motiviert und freuen sich. Aber es wird eine Herausforderung für alle Beteiligten und die große Zahl der Mitwirkenden erfordert eine gute Planung und eine umso diszipliniertere Mitarbeit.

Die erste Leseprobe ist am 17. September 2014 um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus (nicht im Werkraum der Schule).

Termine:

28. Februar 2015 Generalprobe
1. März Premiere
7. + 8. März Aufführungen
14. März Aufführung / SW-Abend
15. März Aufräumen