2016 - Die Bremer Stadtmusikanten

Ein Theaterstück ab 5 Jahren

Das Märchen der Brüder Grimm erzählt von vier Tieren Logo BremerStadtmusikanten sw trans(Esel, Hund, Katze, Hahn), die ihren Besitzern infolge ihres Alters nicht mehr nützlich sind und darum getötet werden sollen. Es gelingt ihnen, zu entkommen und sie treffen sich zufällig. Alle folgen dem Vorschlag des Esels, in Bremen Stadtmusikanten zu werden und brechen auf. Unterwegs müssen sie im Wald übernachten und entdecken dort ein Räuberhaus. Sie brechen in das Haus ein, erschrecken die Räuber mit ihrem „Gesang“ und schlagen sie in die Flucht. Die Tiere besetzen das Haus und haben einen neuen Lebensinhalt gefunden - den ganzen Tag machen was man will. Aber ist ihnen das nicht auf Dauer zu langweilig? Wir werden sehen...